5 Fragen an

Alexandra Schlömmer

Was ist das Coolste an deinem Job?

Die unglaubliche Breite an Unternehmen und Personalthemen, die man durch die Kundenprojekte erlebt. Für Spannung ist ständig gesorgt.

Welches Thema in HR macht dir am meisten Spaß?

Es ist die Vielfalt, die mich am meisten reizt! Ein Highlight für mich ist dabei die Arbeit mit Führungskräften und mit ihnen als Sparringspartner Lösungen für ihre Herausforderungen zu gestalten. Bedingt durch mein Studium der Psychologie beschäftige ich mich auch gerne mit Persönlichkeitsdiagnostik und darauf basierendem Entwicklungscoaching für Führungskräfte.

Wen würdest du gerne mal persönlich treffen? (berühmte / historische Person)

Da gibt es einige. Am meisten beeindrucken mich die Menschen, die für Ihre Überzeugung kämpfen und das tun, was sie für richtig halten. Das wären für mich z.B. Helga Kromp-Kolb oder Richard David Precht zu Umwelt-, Klima- und Tierschutz oder auch Klaus Maria Brandauer, der mich als Schauspieler sehr beeindruckt.

Welches Buch hat dich besonders beeindruckt?

Da habe ich gleich vier, alle von Joachim Meyerhoff. Seine (meist) autobiografischen Romane sind witzig, traurig und spannend zugleich. Mein persönlicher Lieblingsband ist „Wann wird es endlich wieder so, wie es nie war.“

Du hast einen Wunsch frei, was wünschst du dir?

Aus gegebenem Anlass steht da für mich die Einsicht der Menschheit ganz oben, dass es wichtig ist, unsere Erde und Klima als unser aller Lebensgrundlage zu schützen.

5 Fragen an Julia Lipok
5 Fragen an Martina Krottmayer