5 Fragen an

Martina Krottmayer

Was ist das Coolste an deinem Job?

Die Vielfältigkeit – ich liebe es bei verschiedenen Kunden, mit den unterschiedlichsten Menschen, an den unterschiedlichsten Standorten tätig zu sein.

Welches Thema in HR macht dir am meisten Spaß?

Am meisten freut mich die positive Arbeit mit Menschen – Recruiting, Personalentwicklung, Employer Branding. Auch arbeite ich sehr gerne mit Zahlen – Personalcontrolling ist mein Steckenpferd: ein HR-Dashboard aufzubauen und die hinter der Berechnung der KPIs liegenden Prozesse zu analysieren, macht mir sehr viel Spaß.

Wen würdest du gerne mal persönlich treffen? (berühmte / historische Person)

Meryl Streep – sie ist eine großartige Schauspielerin, eine wunderbare und mutige Frau. Ihre Rede bei den Golden Globes 2017 war grandios.

Welches Buch hat dich besonders beeindruckt?

Einer meiner Lieblingsautoren ist Dan Brown. Sein Buch „Meteor“ ist wohl jenes Buch, welches ich am häufigsten gelesen habe. Das Buch das mich am meisten berührt hat ist „5 Dinge, die Sterbende am meisten bereuen“.

Du hast einen Wunsch frei, was wünschst du dir?

Ich würde mir wünschen, dass sich die Weltmeere von der Erwärmung und der Verschmutzung befreien, damit sich die Lebewesen darin wieder erholen und entfalten können. Ich unterstütze seit einiger Zeit die Organisation 4Ocean, welche 2017 von 2 jungen Amerikanern gegründet wurde. Sie verkaufen Armbänder, die sie aus recyceltem Meeres-Plastik herstellen. Pro verkauftem Armband wird 1 Pfund Plastik durch 4Ocean aus dem Meer gefischt und recyclet. Bis heute wurden so bereits mehr als 6,5 Tonnen Plastik aus dem Meer geholt – TOP!

5 Fragen an Alexandra Schlömmer
5 Fragen an Tanya Pagani